Spargel satt 

Spargelbuffet

Spargelbuffet

Jährlich zur Spargelsaison heißt es wieder Spargel satt bei uns auf dem Hof. Wir verwöhnen Sie mit frisch zubereiteten Spargelkreationen und passenden Desserts in unserer Scheune.

Es kommt fast alles frisch vom Feld auf den Tisch. Was früher ein Geheimtipp war, erfreut heute den Landkreis Osnabrück und die angrenzenden Länder.

 

 

 


Spargel-Restaurant

Im Spargel-Restaurant genießen

 

Unser Spargel-Buffet

Was wir Ihnen sonst noch so bieten, neben unserem leckeren Stangenspargel:

Starten Sie mit einem Klassiker: der Spargelcremesuppe – aber nur mit hausgemachten Croutons für den nötigen Biss.

Danach erwartet Sie am Hauptbuffet: Spargel- sowie Blattsalate mit hauseigenem Dressing (gibt es übrigens vor Ort zu kaufen), Schinken, Rührei, Schweinefilet, Schweineschnitzel, Geflügel- und Fischvariationen, Salz- und Bratkartoffeln, zerlassener Butter sowie Sauce Hollandaise. Nach Gusto der Küche gibt es z.B. Flammkuchen mit Spargel oder „Spargelsushi“.

Wenn Sie jetzt noch Hunger haben, fragen Sie nach den aktuellen Dessertvariationen.

 

 

 


Öffnungszeiten 2021

Die Spargelsaison 2021 ist beendet – wir freuen uns auf die nächste Saison 2022.

 


Hinweis: Unsere Kapazitäten sind während der Saison stark begrenzt. Dementsprechend ist der schnellste und effektivste Weg für eine Tischreservierung mit dem Griff zum Hörer getan. Sie können uns aber auch gerne eine E-Mail schreiben. Diese sollte dann im besten Fall mindestens 3 Tage vor geplantem Besuch bei uns eintreffen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 

Häufig gestellte Fragen

Ich mag gar keinen Spargel, möchte aber trotzdem mit meinen Freunden zum Essen kommen?

Gute Nachrichten. Schauen Sie sich unser Buffet (obiger Abschnitt) noch einmal genau an und wägen ab, ob neben dem Spargel nicht wirklich was dabei ist – wir finden, ja definitiv!

Kann ich auch ein Tellergericht aus Ihrer Karte bestellen?

Nein, da wir ausschließlich unser Buffet anbieten. Sie können aber auch nur einen Teller essen und zahlen entsprechend weniger –  das lohnt sich aber nicht wirklich. Sie wollen definitiv den zweiten Teller essen, versprochen. Alternativ können Sie ein Tellergericht „to go“ bestellen und zu Hause verzehren.

Ich habe eine Unverträglichkeit und bin mir nicht sicher, ob ich XY Essen kann?

Sprechen Sie uns gerne vorab an, damit wir entsprechend reagieren können. Die meisten Buffetkomponenten sind z.B. glutenfrei, aber wir wollen lieber sicher gehen.

Ich würde gerne mittags, außerhalb der Restaurantzeiten einen Tisch reservieren?

Das ist kein Problem, wenn Sie mehr als 30 Personen mitbringen. Gerne öffnen wir, je nach Kapazität, dann auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten für Sie.